News
 

SPD entscheidet über Rente - Kompromiss in Sicht

Berlin (dpa) - Nach wochenlangem Streit will die SPD-Spitze heute einen Kurswechsel bei der Rente mit 67 beschließen. Die Parteiführung um Sigmar Gabriel verständigte sich am Abend auf ein Konzept, das dem SPD-Präsidium empfohlen werden soll: Arbeitnehmer sollen demnach frühestens ab 2015 länger als bis 65 arbeiten - und nicht schon ab 2012, wie in der großen Koalition ursprünglich beschlossen worden war. Voraussetzung soll außerdem sein, dass die Beschäftigungsquote der 60 bis 64 Jährigen bis dahin mindestens 50 Prozent beträgt.

Parteien / SPD / Rente
23.08.2010 · 02:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen