News
 

SPD-Chefin Budde betroffen über NPD-Äußerungen von Parteifreund

Magdeburg (dts) - SPD-Landeschefin Katrin Budde hat sich entrüstet über die Äußerungen ihres Parteifreundes Hans Püschel gezeigt. Das berichtet die Mitteldeutsche Zeitung (Freitag-Ausgabe). "Das Bild, das Hans Püschel abgibt, wird immer erschreckender", so Budde.

Der Kommunalpolitiker aus dem Burgenlandkreis hatte erklärt, dass die Diskriminierung der NPD-Sympathisanten an Zeiten der deutschen Geschichte erinnere, als Andersdenkende noch an die Wand gestellt wurden. Vor einigen Tagen hatte Püschel sich nach dem Besuch des NPD-Bundesparteitages lobend über die rechtsextreme Partei geäußert. "Er ist damit einer Partei auf den Leim gegangen, die sich uneingeschränkt auf das Dritte Reich beruft", sagte Budde. Zugleich verteidigte die Parteivorsitzende die Entscheidung, am Montag zunächst den Kreisverband der Partei über den Fall beraten zu lassen.
DEU / SAH / Parteien
18.11.2010 · 22:39 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen