Gratis Duschgel
 
News
 

SPD-Chef nennt Bedingungen für große Koalition in NRW

Düsseldorf (dts) - Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat eine Große Koalition in Nordrhein-Westfalen nicht ausgeschlossen, daran aber die Bedingung geknüpft, dass seine Partei den Regierungschef stellt. In einem Interview der "Bild-Zeitung" (Montagausgabe) sagte Gabriel: "Wenn die CDU einsieht, dass sie mit mehr als 10 Prozent der große Wahlverlierer in NRW ist und deshalb nicht mehr den Ministerpräsidenten stellen kann, können wir auch darüber reden." Der SPD-Chef betonte: "Die CDU hat keine Chance in NRW für eine Regierungsbildung unter ihrer Führung einen Partner zu finden. Gegen die CDU kann in NRW regiert werden. Gegen die SPD nicht. Die CDU muss diesen Wählerwillen endlich akzeptieren und aufhören an ihren Stühlen zu kleben."
DEU / NRW / WahlenParteien
17.05.2010 · 02:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen