News
 

SPD-Chef Müntefering von Europawahlergebnis enttäuscht

Berlin (dts) - SPD-Chef Franz Müntefering hat sich enttäuscht vom Ergebnis seiner Partei bei der Europawahl gezeigt. Es sei der SPD nicht gelungen, die Wähler ausreichend zu mobilisieren. Nach letzten Hochrechnungen von ARD und ZDF erreicht die SPD rund 21,2 Prozent und damit ein historisches Tief. Die Union kommt laut letzten Hochrechnungen auf etwa 38,2 Prozent, die Grünen auf 12,0 Prozent, die FDP auf 10,5 Prozent, die Linke auf 7,1 Prozent und die sonstigen Parteien auf 10,7 Prozent.
DEU / Europawahl / Wahlen
07.06.2009 · 18:26 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen