News
 

SPD-Chef Gabriel plädiert für Einführung von Eurobonds

Berlin (dts) - Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat für die Einführung von Eurobonds plädiert. Eurobonds seien ein wichtiges Mittel, um die Finanzkrise in den Griff zu bekommen, sagte er am Morgen dem "Deutschlandfunk". Hinter Eurobonds stehe die gesammelte volkswirtschaftliche Kraft Europas, diese funktioniere weitaus besser als an den Aktien- und Finanzmärkten derzeit sichtbar werde.

Es sei außerdem besser, eine gemeinsame europäische Wirtschafts- und Finanzpolitik zu betreiben, um Probleme wie die hohe Jugendarbeitslosigkeit zu bekämpfen, so Gabriel weiter. "Es muss doch möglich sein, in einer der reichsten Regionen der Welt ein Programm, ein Sofortprogramm gegen Jugendarbeitslosigkeit aufzulegen", so der SPD-Chef.
DEU / Parteien / Wirtschaftskrise
16.08.2011 · 12:41 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen