News
 

SPD-Chef fordert schärfere Kontrolle des Internets

Berlin (dpa) - Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat nach den Terroranschlägen von Norwegen eine schärfere Kontrolle des Internets durch Polizei und Staatsanwaltschaft gefordert. Diese bräuchten aber mehr Personal, um im Internet und in den Sozialen Netzwerken Präsenz zu zeigen, sagte Gabriel der «Bild am Sonntag». In einer repräsentativen Umfrage wurde zugleich eine stärkere Überwachung des Internets befürwortet. Die Internetnutzer forderte Gabriel dazu auf, Gesetzesverstöße im Netz bei Polizei und Justiz zu melden.

Internet / Terrorismus / Extremismus / Norwegen
31.07.2011 · 02:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen