News
 

SPD beschließt Ausschlussverfahren gegen Sarrazin

Berlin (dpa) - Der SPD-Vorstand hat das Parteiordnungsverfahren gegen Thilo Sarrazin beschlossen. Ziel ist, ihn aus der Partei auszuschließen. Nach dpa-Informationen fiel die Entscheidung fast einstimmig. Nur Vorstandsmitglied Dietmar Hexel, der auch der DGB- Spitze angehört, enthielt sich. Generalsekretärin Andrea Nahles wird die SPD-Spitze in der Auseinandersetzung vertreten. Grund für die Maßnahme sind Sarrazins Thesen über Zuwanderer. Auch der Berliner SPD-Landesverband hat ein Verfahren gegen Sarrazin angekündigt.

Migration / Integration / SPD
13.09.2010 · 14:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen