News
 

SPD-Außenexperte: Einreiseverbot für Grass unangemessen

Berlin (dpa) - Der außenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Rolf Mützenich, hat das von Israel verhängte Einreiseverbot gegen Günter Grass kritisiert. Die Reaktion der israelischen Regierung sei unangemessen und werde dem Thema nicht gerecht, sagte er «Handelsblatt Online». Nötig sei eine sachliche Auseinandersetzung. Der Literatur-Nobelpreisträger hatte vergangene Woche in einem Gedicht die israelische Politik kritisiert und unter anderem Israel als Bedrohung für den Weltfrieden bezeichnet.

Literatur / Reaktionen / Israel / Iran
08.04.2012 · 17:12 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen