News
 

SPD-Abgeordneter: «Niebel hat gelogen»

Berlin (dpa) - Der SPD-Bundestagsabgeordnete Sascha Raabe, legt nach in der Debatte um die Personalpolitik von Entwicklungsminister Dirk Niebel. Er habe ganz klar die Presse und die Öffentlichkeit belogen, sagte Raabe der dpa in Berlin. In dem Streit geht es um die frühere Ettlinger Oberbürgermeisterin Gabriela Büssemaker. Niebel hatte sie vor wenigen Tagen als neue Leiterin der Servicestelle «Engagement Global» vorgestellt. Das Ministerium habe die Stelle Büssemaker bereits im Oktober versprochen, so Raabe. Dabei sei über deren Vergabe offiziell erst Anfang Januar entschieden worden.

Entwicklungspolitik
29.01.2012 · 07:44 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen