News
 

SPD-Abgeordnete in Schleswig-Holstein wollen Mitgliederentscheid

Kiel (dts) - Bei der Nominierung des Schleswig-Holsteinischen SPD-Spitzenkandidaten fordern Landtagsabgeordnete einen Mitgliederentscheid. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Focus" vorab. "Bei mehreren Kandidaten könnte eine Urwahl entscheiden", schlug der SPD-Parlamentarier Bernd Schröder vor.

Auch Parteifreund Rolf Fischer fordert eine Abstimmung der Basis. "Die Mitglieder müssen nun bestimmen, wer der Herausforderer sein soll", sagte er in "Focus". Am Freitag hatte Kiels Oberbürgermeister Torsten Albig (SPD) seine Kandidatur bekannt gegeben. "Natürlich kann ich mir vorstellen, Ministerpräsident von Schleswig-Holstein zu werden", erklärte er. Die Macht im Land wolle er aber nicht um jeden Preis. Der Oberbürgermeister gegenüber "Focus": "Ich bin schon da, wo ich hin will."
DEU / SWH / Parteien
04.09.2010 · 04:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen