News
 

Spaziergänger finden Leiche von möglichem Castor-Demonstranten

Lüneburg (dts) - In der Nähe des niedersächsischen Ortes Neu Darchau bei Lüneburg haben Spaziergänger am Samstagnachmittag die Leiche eines Mannes in einem Bach gefunden. Wie die Behörden am Sonntag mitteilten, ist der Mann ertrunken, Spuren äußerer Gewalteinwirkung wurden nicht festgestellt. Die Person habe seit mindestens einer Woche im Wasser gelegen.

"Wir gehen davon aus, dass es sich um einen Unglücksfall handelt. Die Spuren und die Todesursache deuten daraufhin, dass der Mann beim `Wasser lassen` ausgerutscht und in den Bach gefallen ist", so Kriminaldienstleiter Steffen Grimme. Die Identität des Mannes konnte noch nicht festgestellt werden. Aufgrund der Bekleidung, seines Erscheinungsbildes und mitgeführter Gegenstände geht die Polizei allerdings davon aus, dass es sich um einen Castor-Gegner handelt.
DEU / NDS / Unglücke / Polizeimeldung / Proteste
21.11.2010 · 14:31 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen