News
 

Sparkassenverband will Landesbanken zu Konzern zusammenfassen

Berlin (dts) - Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) will sämtliche deutschen Landesbanken zu einem Konzern zusammenfassen. Das berichtet die "Financial Times Deutschland" auf ihrer Internetseite. In einem Papier schwebt dem Verband vor, möglichst bald eine Holding zu bilden, aus der ein Konzern "mit wenigen Standorten" entstehen soll. Ihn soll eine "straffe Steuerung" auszeichnen, eine "Scheinlösung" lehnt der Verband ab. Diese "neue Zielstruktur" solle spätestens im Jahr 2011 umgesetzt werden. Im vergangenen Herbst hatte sich der Verband noch dafür ausgesprochen, aus den zurzeit sieben Landesbanken drei oder sogar nur zwei Blöcke zu bilden, in denen die Banken zusammengefasst werden.
DEU / Wirtschaftskrise / Banken
28.05.2009 · 07:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen