Günstigster Preis für Klammlose auf www.4lose.de Paypal
 
News
 

Spannung bei US-Vorwahlen in Südstaaten

Washington (dpa) - Bei den US-Vorwahlen der Republikaner in den Südstaaten Mississippi und Alabama zeichnet sich ein spannendes Rennen ab. Nach Wählerbefragungen von CNN könnte der erzkonservative Ex-Senator Rick Santorum als Sieger in Alabama hervorgehen. Der Erhebung zufolge kommt er auf 34 Prozent, während der Favorit Mitt Romney 29 Prozent erhalten könnte. Ein anderes, aber ebenso knappes Ergebnis zeichnet sich laut CNN in Mississippi ab. Hier liege der Romney nach den Wählerbefragungen mit 35 Prozent vor Ex-Parlamentspräsident Newt Gingrich. Dann erst folgt Santorum.

Wahlen / USA
14.03.2012 · 01:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen