News
 

Spannung bei britischem Wahl-Krimi

London (dpa) - Eine Wahl so spannend wie ein Krimi: Millionen Briten haben bei einer Zitter-Wahl über ihre nächste Regierung entschieden. Die Parteien lieferten sich dabei einen erbitterten Wahlkampf-Endspurt, bei dem der Ausgang so offen wie selten war. Der Labour-Partei von Premier Gordon Brown droht jedoch nach 13 Jahren an der Macht eine empfindliche Niederlage. In letzten Umfragen lagen die Tories von Parteichef David Cameron bei rund 36 Prozent der Stimmen, Labour bei 28 Prozent und die Liberaldemokraten von Parteichef Nick Clegg bei 26 Prozent.
Wahlen / Großbritannien
06.05.2010 · 22:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen