News
 

Spanisches Parlament verabschiedet Schuldenbremse

Madrid (dpa) - Das spanische Parlament hat die Aufnahme einer Schuldenbremse in die Verfassung verabschiedet. Im Oberhaus beschlossen 233 Abgeordnete der regierenden Sozialisten und der konservativen Volkspartei eine Verfassungsreform nach deutschem Vorbild. Die Reform war bereits in der letzten Woche im Unterhaus mit großer Mehrheit gebilligt werden. Die Regionalparteien und kleinere Gruppierungen der Linken sprachen sich gegen eine Verfassungsreform im Eilverfahren aus und fordern eine Volksabstimmung.

EU / Finanzen / Spanien
07.09.2011 · 19:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen