KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Spanisches Bettlerpaar von Hunden totgebissen

Barcelona (dts) - Ein spanisches Bettlerpaar ist in von einer Hundemeute totgebissen worden. Polizeiinformationen zufolge wurden ein 60-jähriger Mann und eine 55 Jahre alte Frau in ihrer selbst gebauten Hütte am Stadtrand von Mataro bei Barcelona tot aufgefunden. Damit die Leichen der beiden Opfer geborgen werden konnten, musste die Polizei zwei besonders aggressive Hunde erschießen.

Was den Angriff der Tiere auf das Paar allerdings ausgelöst hatte, ist bislang nicht bekannt. Den Angaben zufolge sollen auf dem Grundstück etwa 20 Hunde unter erbärmlichen Bedingungen gehaust haben. Die Ermittlungsbeamten vermuten indes, dass ein Teil der Tiere Wilddieben gehöre oder für illegale Hundekämpfe eingesetzt werde.
Spanien / Tiere / Gewalt
24.10.2010 · 13:25 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen