KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Spanische Regierung übernimmt Kontrolle über Großbank Bankia

Madrid (dpa) - Die spanische Regierung übernimmt die Kontrolle über die kriselnde Großbank Bankia. Das gab das Madrider Wirtschaftsministerium bekannt. Danach wird die Regierung die Muttergesellschaft BFA, zu der neben Bankia mehrere Sparkassen gehören, zu 100 Prozent verstaatlichen. Auf diese Weise werde der Staat größter Aktionär bei Bankia sein und über 45 Prozent des Kapitals der Bank verfügen. Das Geldinstitut gilt wegen seiner zahlreichen faulen Immobilienkredite als der größte Problemfall im spanischen Finanzsektor.

EU / Finanzen / Spanien
09.05.2012 · 22:24 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen