News
 

Spanische Polizei nimmt mutmaßlichen Terroristen fest

Madrid (dts) - Die Polizei im Südwesten Spaniens hat am Mittwoch einen mutmaßlichen Terroristen festgenommen. Der 37-jährige Mann aus Marokko sei nach Informationen des spanischen Innenministers in der Stadt La Linea de la Concepcion gefasst worden. Dem mutmaßlichen Terroristen wird vorgeworfen, eine Propagandaseite im Internet betrieben zu haben.

Auf dieser Seite habe er auch weitere Männer anwerben und zu Anschlägen bewegen wollen. Der Marokkaner gehöre vermutlich dem radikal-islamistischen Terror-Netzwerk Al Kaida an. Vor seiner Festnahme sei der 37-Jährige wegen vermuteter terroristischer Delikte aus Jordanien ausgewiesen worden. Internationale Zusammenarbeit habe es schließlich ermöglicht, den Aufenthaltsort des Mannes zu ermitteln.
Spanien / Kriminalität / Terrorismus
17.08.2011 · 17:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen