News
 

Spanische Polizei löst Kundgebungen von «Empörten» auf

Madrid (dpa) - Die spanische Polizei hat mehrere Kundgebungen von Anhängern der Protestbewegung der «Empörten» aufgelöst. In Madrid vertrieben die Beamten am frühen Morgen mehrere Hundert Demonstranten vom Platz Puerta del Sol im Zentrum der Hauptstadt. Laut Polizei gab es 18 Festnahmen. Die Sicherheitskräfte wollten mit der Aktion verhindern, dass die Demonstranten auf dem Platz wie vor einem Jahr eine Zeltstadt errichten. Auch in Valencia, Cádiz und Palma de Mallorca löste die Polizei nächtliche Kundgebungen auf.

Demonstrationen / Proteste / Spanien
13.05.2012 · 09:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen