News
 

Spanische Ministerin: Durchbruch im Streit um Airbus A400M

Palma de Mallorca (dpa) - Im Streit um die Finanzierung des Militär-Transportflugzeugs A400M ist ein Durchbruch gelungen. Das sagte die spanische Verteidigungsministerin Carmen Chacón in Palma de Mallorca. Sie sei sehr zufrieden über die Grundsatzeinigung der Teilnehmerländer, sagte sie. Morgen wollen die zuständigen Staatssekretäre über technische Details diskutieren. Finanzielle Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Der Streit ging zuletzt um eine Finanzierung von 400 Millionen Euro.
EU / Verteidigung
24.02.2010 · 13:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen