News
 

Spanier bei Stiertreiben getötet

Valladolid (dpa) - Bei einem Stiertreiben in Nordspanien ist ein 53-jähriger Mann ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich in der Provinz Valladolid. Der Mann hatte von einem Kampfstier einen kräftigen Hornstoß erhalten. Dabei erlitt er schwere Verletzungen im Unterleib und starb auf dem Weg ins Krankenhaus.
Brauchtum / Feste / Spanien
15.08.2009 · 15:01 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
07.12.2016(Heute)
06.12.2016(Gestern)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Das Tauschlager