News
 

Spaniens Wirtschaft wächst im vierten Quartal 2010 um 0,2 Prozent

Madrid (dts) - Nach Angaben der spanischen Zentralbank ist die Wirtschaft des südeuropäischen Landes im vierten Quartal 2010 um 0,2 Prozent gestiegen. Im gesamten Jahr 2010 sank das Bruttoinlandsprodukt Spaniens allerdings um 0,1 Prozent. Die spanische Regierung war davon ausgegangen, dass das Bruttoinlandsprodukt um 0,3 Prozent sinken würde.

Premierminister Luis Zapatero sagte am Freitag, dass seine Regierung weiterhin daran arbeite, die spanische Wirtschaft wettbewerbsfähiger zu machen. Im Mittelpunkt der Bemühungen stehen demnach die Konsolidierung der Staatsschulden und weiterführende strukturelle Reformen. Im Jahr 2009 sank die Wirtschaftsleistung Spaniens in Folge der Wirtschaftskrise noch um 3,7 Prozent.
Spanien / Wirtschaftskrise / Daten
04.02.2011 · 21:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen