News
 

Spanien: Zwei Tote nach Erdrutsch auf Teneriffa

Madrid (dts) - Auf der spanischen Insel Teneriffa sind gestern zwei Personen bei einem Erdrutsch ums Leben gekommen. Wie die Behörden mitteilten, war eine etwa 40 Meter hohe Felsenformation an einem Strand in der Nähe der Stadt Los Gigantes in die Tiefe gestürzt. Die Rettungskräfte hatten zunächst befürchtet, dass mehrere weitere Personen verschüttet wurden. Eine Suche wurde jedoch in der Nacht ergebnislos abgebrochen. Bei den Toten handelt es sich um eine 57-jährige Britin und eine 34-jährige Spanierin.
Spanien / Unglück / Todesfall
02.11.2009 · 07:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen