Gratis Duschgel
 
News
 

Spanien: Real Madrid verliert gegen FC Getafe

Madrid (dts) - In der spanischen Primera División hat Real Madrid nun endgültig einen Fehlstart in die neue Saison hingelegt: Die "Königlichen" verloren am Sonntagabend beim FC Getafe mit 1:2 (1:0) und haben somit bislang nur einen Punkt auf dem Konto. Zwar gingen die Madrilenen in der ersten Halbzeit verdient durch ein Tor von Stürmer Gonzalo Higuain (20.) in Führung, verloren in der zweiten Halbzeit aber den Faden. Die Tore für Getafe erzielten Juan Valera (52.) und Abdelaziz Barrada (75.).

In der Schlussphase kassierte Real-Verteidiger Fabio Coentrao noch die Rote Karte, obwohl er gar nicht mitgespielt hatte. Der Portugiese hatte von der Bank aus offenbar den Schiedsrichter beleidigt.
Sport / Spanien / Fußball
27.08.2012 · 08:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen