News
 

Spanien: Real dreht Pokalspiel dank Khedira und Özil

Madrid (dts) - Im Achtelfinal-Hinspiel des spanischen Pokals Copa del Rey hat Real Madrid das Spiel gegen den FC Málaga dank der deutschen Nationalspieler Sami Khedira und Mesut Özil gedreht. In Madrid hatten Sergio Sánchez (10.) und der Ex-Münchner Martin Demichelis (29.) die Gäste zunächst in Führung gebracht. Nachdem Real-Coach José Mourinho zur zweiten Halbzeit Khedira und Özil sowie den Franzosen Karim Benzema einwechselte, drehten die "Königlichen" auf.

In der 58. Minute traf zunächst Khedira nach Vorlage von Özil, doch der Treffer wurde wegen einer Abseitsposition nicht anerkannt. Zehn Minuten später verkürzte Khedira dann auf 1:2. In der 70. Minute traf der Argentinier Gonzalo Higuaín zum 2:2. Zwölf Minuten vor dem Ende traf Benzema zum 3:2. Das Rückspiel findet am 10. Januar in Málaga statt.
Spanien / Fußball
04.01.2012 · 08:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen