News
 

Spanien: Nur Geld bei langfristigen Magna-Garantien

Berlin (dpa) - Spanien fordert von Magna langfristige Garantien für das Opel-Werk Figueruelas nahe Saragossa. Andernfalls werde sein Land kein Geld für das Milliarden-Rettungskonzept bei «New Opel» geben. Das sagte der spanische Industrieminister Miguel Sebastián in Berlin nach einem Treffen mit Magna-Chef Siegfried Wolf. Die beiden Produktionslinien in Figueruelas müssten dauerhaft gesichert sein. Spanien fürchtet, dass Produktionsteile für den Opel Corsa ins deutsche Eisenach verlagert werden.
Auto / Opel
09.10.2009 · 14:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen