News
 

Spanien: 90 Millionen gefälschte Zigaretten sichergestellt

Madrid (dts) - Die spanischen Zollbehörden haben in Kooperation mit dem Europäischen Amt für Betrugsbekämpfung (OLAF) einen der größten europäischen Tabakschmuggelringe erfolgreich ausgehoben. Wie die OLAF mitteilte, seien 90 Millionen gefälschte Zigaretten sichergestellt und sechs Personen festgenommen worden. Durch die Sicherstellung konnten Steuerverluste in Höhe von 10 Millionen Euro verhindert werden, hieß es.

Den Verdächtigen droht nun einen Anklage wegen Geldwäsche und Verletzung geistiger Eigentumsrechte. Der Zigarettenschmuggel hat in Europa in den letzten Jahren stark zugenommen, überdies können mit gefälschten Zigaretten hohe Profite erzielt werden, teilte die OLAF mit. Schätzungen zufolge kostet der illegale Tabakschmuggel den Steuerzahler jährlich rund 10 Milliarden Euro.
Spanien / Kriminalität / Justiz
13.11.2010 · 16:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen