News
 

Space Shuttle «Enterprise» in New York gelandet

New York (dpa) - In New York ist ein Space Shuttle gelandet. Die «Enterprise» kam allerdings auf dem Rücken einer umgebauten Boeing 747 und setzte auf dem JFK-Flughafen auf. Die Raumfähre soll nach Ende des Shuttleprogramms ihr Zuhause als Ausstellungsstück finden. Tausende New Yorker und Touristen genossen den Logenplatz, den die Nasa ihnen bot: Die Weltraumbehörde ließ das Shuttle fast zwei Stunden über New York kreisen. In nur paar hundert Metern Höhe überflog das Gespann zum Beispiel das Empire State Building.

Raumfahrt / Tourismus / Buntes / USA
27.04.2012 · 19:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen