News
 

Space-Shuttle «Endeavour» startet zur ISS

Washington (dpa) - Die US-Raumfähre «Endeavour» bricht heute zur Internationalen Raumstation auf. An Bord sind sieben Astronauten. Sie sollen eine gut vier Tonnen schwere Logistikplattform am Raumlabor Kibo anbringen. Später können darauf dann Instrumente für Experimente im All befestigt werden. Der Start der «Endeavour» ist für 11.40 unserer Zeit von Cape Canaveral aus geplant. Insgesamt sind fünf Außeneinsätze für die Astronauten vorgesehen. Die Mission soll nach 16 Tagen beendet sein.
Raumfahrt / USA
17.06.2009 · 02:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen