News
 

Sozialversicherung verzeichnet 2011 Überschuss von 13,8 Milliarden Euro

Wiesbaden (dts) - Die Sozialversicherung hat im Jahr 2011 einen Finanzüberschuss von 13,8 Milliarden Euro verzeichnet. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Mit dieser Summe war der Finanzüberschuss um 10,9 Milliarden Euro höher als noch im Jahr 2010.

Die Einnamen der Sozialversicherung entsprachen im Jahr 2011 circa 526,1 Milliarden Euro, was gegenüber dem Vorjahr einen Anstieg von 2,1 Prozent entspricht. Die Ausgaben lagen mit 511,9 Milliarden Euro um 0,1 Prozent unter dem Niveau von 2010. Durch gestiegene Einnamen und einem nur geringen Zuwachs der Ausgaben konnte die gesetzliche Rentenversicherung 2011 einen Finanzierungsüberschuss von circa 4,4 Milliarden Euro verzeichnen. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich dieser Überschuss um 2,7 Milliarden Euro erhöht.
DEU / Daten / Finanzindustrie
12.04.2012 · 08:34 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen