Stargames
 
News
 

Sozialversicherung mit Milliarden-Defizit in ersten drei Quartalen 2013

Wiesbaden (dts) - Die Sozialversicherung verzeichnete in den ersten drei Quartalen 2013 ein kassenmäßiges Finanzierungsdefizit – in Abgrenzung der Finanzstatistik – von 4,0 Milliarden Euro. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, hatte die Sozialversicherung in den ersten drei Quartalen 2012 einen Finanzierungsüberschuss von 5,9 Milliarden Euro aufgewiesen. Die Einnahmen der Sozialversicherung summierten sich in den ersten drei Quartalen 2013 auf 394,7 Milliarden Euro.

Gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum entspricht dies einem Anstieg um 0,5 Prozent. Die Ausgaben stiegen um 3,1 Prozent auf 398,6 Milliarden Euro. Die Sozialversicherung umfasst die gesetzliche Krankenversicherung, die gesetzliche Unfallversicherung, die allgemeine Rentenversicherung und die knappschaftliche Rentenversicherung, die Alterssicherung für Landwirte, die soziale Pflegeversicherung sowie die Bundesagentur für Arbeit.
Politik / DEU / Arbeitsmarkt / Daten
17.01.2014 · 08:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen