News
 

"Soziales Netzwerk" für Vögel soll Verhalten erklären

Oxford (dts) - Ein "soziales Netzwerk" für Vögel soll wichtige Informationen über das Verhalten der Tiere liefern: Forscher der Oxford University brachten an über 1.000 Meisen Transponder an und nahmen ihre Bewegungen und Flugrouten auf. Den gesamten Winter über wurden von den Vögeln 67 Futterstationen aufgesucht. Besonders schwierig war es aus diesen Daten Informationen über das soziale Verhalten der Tiere herauszufiltern.

"Unsere Hauptthese ist, dass die Vögel die Futterstationen nicht nur aufsuchen, um in kleinen Scharen zu fressen, sondern sie bevorzugen die Orte an denen sich die Mitglieder der Schar aufhalten, die sie mögen", sagte Ioannis Psorakis, Leiter der Forschungseinheit. Daraus könnten Schlüsse über Bindungen und Partnerschaften der Tiere gezogen werden, so der Wissenschaftler.
Großbritannien / Tiere / Wissenschaft
14.06.2012 · 11:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen