News
 

Sozialdemokraten im EU-Parlament raten Koch-Mehrin zur Niederlegung ihres Mandats

Straßfurt (dts) - Die Sozialdemokraten im EU-Parlament haben der FDP-Politikerin Silvana Koch-Mehrin nahe gelegt, ihr Mandat als Europaabgeordnete niederzulegen. Koch-Mehrin habe mit ihrem Doktortitel im Wahlkampf 2009 offensiv geworben. "Das ist jetzt ein Problem. Es wird schwer, das Mandat nach dem Entzug des Titels weiter zu führen. Ich hoffe, dass sie die Konsequenzen zieht", sagte Martin Schulz, Vorsitzender der Sozialistischen Fraktion im EU-Parlament, der Tageszeitung "Die Welt" (Freitagausgabe).

Er habe gehofft, so der SPD-Politiker, dass die Untersuchung anders ausginge. "Als Abgeordnete hat sie in der Vergangenheit Parlamentskollegen korrekte Verhaltensweisen nahe gelegt. Sie selbst wird diesen Maßstäben nun nicht gerecht." Schulz kritisierte auch Koch-Mehrins Erklärung, sie wolle die Aberkennung ihrer Doktorwürde möglicherweise juristisch anfechten: "Das ist der verzweifelte Versuch davon abzulenken, dass der Doktortitel mit unlauteren Mitteln erworben wurde", sagte Martin Schulz, Chef der Sozialisten im EU-Parlament, der "Welt". Er wolle keine wissenschaftlichen Ratschläge erteilen, sagte Schulz. "Aber einen kollegialen: Sie sollte besser schweigen."
DEU / EU / Parteien
16.06.2011 · 17:57 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen