News
 

Sony warnt Kunden wegen Brandgefahr vor Laptops

Tokio (dts) - Der japanische Elektronikhersteller Sony hat weltweit etwa 535.000 Kunden wegen der Brandgefahr seiner Laptops gewarnt. Betroffen seien dem Konzern zufolge die Modelle der Serien Vaio F und C, die seit Januar verkauft wurden. Die Hälfte der betroffenen Laptops sei in die USA verschickt worden, die restlichen Geräte befänden sich in Japan, Europa und China. Sony warnte davor, dass sich die Laptops überhitzen und in der Folge sogar Verbrennungen oder Brände verursachen können. Zuvor hätten den Konzern 39 entsprechende Beschwerden von seinen Kunden erreicht. Der Konzern biete seinen Kunden einen Software-Download an, mit dem das Problem behoben werden könne.
Japan / Computer / Telekommunikation / Internet / Unternehmen
30.06.2010 · 14:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen