News
 

Sonntagsfrage: Union und SPD unverändert

Berlin (dts) - Bei der sogenannten "Sonntagsfrage" hat es in den letzten sieben Tagen nur bei den kleinen Parteien Bewegung gegeben. Nach der Meta-Analyse aller in der letzten Woche durch die großen Meinungsforschungsinstitute veröffentlichten Umfragen wird die Union von allen Instituten jetzt bei exakt 36,0 Prozent gesehen, einen Wert den die Partei im Mittel auch schon in der letzten Woche erreicht hatte. Die SPD hält sich unverändert bei 23,8 Prozent. Die Grünen legen von 11,8 Prozent auf 12,1 Prozent zu, wenn heute Bundestagswahl gewesen wäre. Die FDP lässt von 14,3 Prozent auf 13,8 Prozent nach. Die Linkspartei bleibt unverändert bei 9,8 Prozent.
DEU / Bundestagswahl
19.07.2009 · 20:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen