News
 

Sonntagsfrage: FDP und Union mit Verlusten

Berlin (dts) - Die Union und die FDP haben in den aktuellen Umfragen Verluste hinnehmen müssen. Nach der Meta-Analyse aller in der letzten Woche durch die großen Meinungsforschungsinstitute veröffentlichten Umfragen kommen CDU und CSU auf 34,8 Prozent, wenn heute Bundestagswahlen wären. In der vergangenen Woche lagen sie noch bei 35,3 Prozent. Die SPD kann deutlich zulegen und liegt jetzt bei 25,7 Prozent (Vorwoche: 24,5 Prozent), die FDP fällt weiter auf 8,8 Prozent (Vorwoche: 9,3 Prozent), die Grünen auf 14 Prozent (Vorwoche: 14,5 Prozent). Die Linkspartei kann in den Umfragen zulegen und erreicht im Durchschnitt 10,8 Prozent (Vorwoche: 10,2 Prozent), die sonstigen Parteien kommen zusammen auf 5,7 Prozent (5,8 Prozent).
DEU / Wahlen / Umfragen
28.03.2010 · 07:30 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen