News
 

Sonne im Oktober scheint 52 Stunden länger als normal

Offenbach (dpa) - Der Herbst entschädigt für den Zick-Zack-Sommer: 52 Stunden länger als üblich schien im Oktober die Sonne. Insgesamt strahlte sie im bundesweiten Durchschnitt 160 Stunden. Das waren 48 Prozent mehr als im langjährigen Monatsmittel, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Der Oktober war aber auch ein Monat voller Gegensätze: Fast hochsommerliche Werte wechselten sich mit Temperaturstürzen und starken Niederschlägen ab. Wann mit dem ersten Schnee zu rechnen ist, ist noch unklar.

Wetter
01.11.2011 · 13:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen