News
 

Sondierungsgespräche von CDU und SPD

Sitz des Thüringer MinisterpräsidentenGroßansicht
Erfurt (dpa) - Die Thüringer CDU und SPD treffen heute in Erfurt zu einem ersten Sondierungsgespräch nach der Landtagswahl zusammen. Dabei wollen sie die Möglichkeiten für eine schwarz-rote Koalition ausloten. Die CDU setzt auf dieses Bündnis, um nach 19 Jahren Regierungszeit nicht auf die Oppositionsbank wechseln zu müssen. Die Christdemokraten verloren bei der Landtagswahl am vergangenen Sonntag knapp 12 Prozentpunkte. Ministerpräsident Dieter Althaus trat zurück.
Koalition / Thüringen
05.09.2009 · 09:47 Uhr
[12 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen