News
 

Sondierungsgespräche: Riexinger warnt SPD vor "Verrat an ihren Wählern"

Berlin (dts) - Der Chef der Linkspartei, Bernd Riexinger, hat die SPD vor dem zweiten Sondierungsgespräch mit der Union über die Bildung einer Großen Koalition vor einem "Verrat an ihren Wählern" gewarnt. "Ein Koalitionsvertrag ohne bundesweiten Mindestlohn und höheren Spitzensteuersatz wird für die SPD der Einstieg in das Projekt 20 minus x", sagte Riexinger der "Rheinischen Post" (Montagausgabe). "Große Koalition ist großer Mist. Da gewinnen nur die Postenjäger", erklärte der Linken-Chef weiter.

Zugleich wiederholte Riexinger sein Angebot, mit SPD und Grüne für ein Linksbündnis zu sondieren.
Politik / DEU / Parteien
14.10.2013 · 07:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen