News
 

Sondersitzung des Verteidigungsausschusses

Berlin (dpa) - Der Verteidigungsausschuss des Bundestags kommt morgen zu einer Sondersitzung zusammen. Die Abgeordneten werden über die neuen Vorwürfe zur Informationspolitik über den von einem deutschen Oberst befohlenen Luftangriff in Afghanistan beraten. Das teilte der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Rainer Arnold, in einer Debatte im Bundestag mit. Zuvor war bekannt geworden, dass innerhalb der Bundeswehr nach dem Angriff falsche Angaben über die Zahl der zivilen Opfer gemacht wurden.
Konflikte / Bundeswehr / Bundestag / Afghanistan
26.11.2009 · 20:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen