News
 

Sommer fordert höhere Löhne

Hamburg (dpa) - DGB-Chef Michael Sommer fordert angesichts des wirtschaftlichen Aufschwungs höhere Löhne. Es könne nicht sein, dass die Beschäftigen vielfach für die Krise bezahlten, sagte Sommer dem «Hamburger Abendblatt». Die Arbeitnehmer hätten durch Kurzarbeit auf Lohn verzichtet, sagte der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbunds. Zudem kritisierte der DGB-Chef, dass der Lohn oftmals nur als eine Last für Unternehmen verstanden werde. Er sei aber auch ein positiver Faktor für die Volkswirtschaft, sagte Sommer.

Tarife / Konjunktur
29.08.2010 · 06:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen