News
 

Somalische Piraten kapern Containerschiff

London (dpa) - Somalische Piraten haben vor der ostafrikanischen Küste ein Containerschiff gekapert. Das Schiff fährt unter der Flagge Singapurs, wo auch der Reeder, Pacific International Lines, ansässig ist. Das Schiff war auf dem Weg von Singapur nach Mombasa. Wie viele Seeleute an Bord sind, war zunächst unklar. Der Angriff fand in unbewachten Gewässern südlich des Sicherheitskorridors statt, den die Marinemission, die NATO und Bündnispartner im Golf von Aden kontrollieren.
Schifffahrt / Piraten / Somalia / Seychellen
15.10.2009 · 16:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen