News
 

Somalia: Piraten lassen griechisches Frachtschiff frei

Mogadischu (dts) - Somalische Piraten haben die Crew eines griechischen Frachtschiffs freigelassen, das am Wochenende entführt worden war. Wie ein Sprecher des Schiffsbetreibers TDM Carrier am Montag mitteilte, hätten die Angreifer die zwölf ukrainischen Besatzungsmitglieder bereits am Sonntag wieder freigelassen und das Schiff anschließend verlassen. Die Piraten hatten den griechischen Frachter knapp 900 nautische Meilen vor der Küste von Somalia angegriffen.

Ob für die Freilassung der Besatzung ein Lösegeld gezahlt wurde, ist nicht bekannt. Seit dem Jahr 2007 kommt es in der Region vor dem Horn von Afrika immer wieder zu Entführungen von Frachtschiffen. Internationale Streitkräfte setzen seit 2008 mehrere Kriegsschiffe im Kampf gegen die Piraterie ein.
Somalia / Kriminalität / Gewalt / Terrorismus
27.09.2010 · 13:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen