News
 

Somalia: Französische Marine nimmt mutmaßliche Piraten fest

Mogadischu (dts) - Vor der Küste Somalias hat die französische Marine 35 mutmaßliche Piraten festnehmen können. In der am Freitag angelaufenen Operation hatten die Truppen nach Behördenangaben zudem vier Schiffe und sechs kleinere Boote gekapert. Die Festnahmen stellen den größten Erfolg der EU-Mission seit deren Beginn im Dezember 2008 dar. Vor Ostafrika greifen somalische Piraten immer wieder ausländische Schiffe und Tanker an und nehmen deren Besatzungen als Geiseln. Für die kommenden Wochen wird erfahrungsgemäß ein Ansteigen der Aktivität der Piraten erwartet, da die See in dieser Zeit ruhiger ist.
Somalia / Kriminalität / Militär
08.03.2010 · 14:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen