News
 

Somalia: Entführtem Franzosen gelingt Flucht vor Kidnappern

Mogadischu (dts) - Einem entführten französischen Sicherheitsberater ist es heute in Somalia offenbar gelungen, vor seinen Kidnappern zu fliehen. Der Mann soll Medienberichten zufolge bei seiner Flucht auch drei seiner Entführer getötet haben. Der Franzose war im vergangenen Monat zusammen mit einem Kollegen aus einem Hotel in der Hauptstadt Mogadischu verschleppt worden. Die beiden Franzosen hatten sich als Journalisten ausgegeben, sind tatsächlich aber französische Sicherheitsberater und gehörten einem Team an, das die Sicherheitskräfte der somalischen Übergangsregierung trainiert. Truppen der somalischen Regierung von Sheikh Sharif Sheikh Ahmed kämpfen seit Monaten gegen die islamistischen Al-Shabaab-Milizen. Die Gruppe soll auch für die Entführung der beiden Franzosen verantwortlich sein. Über den Verbleib des zweiten Entführungsopfers gibt es noch keine gesicherten Informationen.
Somalia / Entführung
26.08.2009 · 12:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen