News
 

Solingen: Vier Schwerverletzte nach Unfall auf glatter Straße

Solingen (dts) - Im nordrhein-westfälischen Solingen hat sich gestern am späten Abend ein schwerer Autounfall ereignet. Wie die Polizei mitteilte, war der Wagen einer 18-jährigen Frau gegen 23 Uhr auf schneeglatter Fahrbahn in den Gegenverkehr geraten. Anschließend raste ein entgegenkommendes Fahrzeug in den Wagen der Unfallverursacherin. Die beiden 18- und 31-jährigen Fahrer sowie deren 22- und 40-jährige Beifahrer wurden dabei schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Unfallstelle musste über zwei Stunden komplett gesperrt werden.
DEU / NRW / Straßenverkehr / Unglücke
02.02.2010 · 08:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen