News
 

Solarkonzern Q-Cells geht in die Insolvenz

Bitterfeld-Wolfen (dpa) - Der Solarkonzern Q-Cells ist Pleite. Das Unternehmen stellt morgen beim Amtsgericht Dessau einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Nach intensiver Prüfung von verschiedenen Alternativen sei man zu der Überzeugung gelangt, dass dieser Schritt rechtlich notwendig sei, teilt das Unternehmen mit. Die Unternehmensleitung werde mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter an einem Fortbestand des Unternehmens arbeiten. Q-Cells beschäftigte zuletzt fast 2200 Mitarbeiter, viele davon in der früheren Braunkohle-Region Bitterfeld.

Energie / Solar
02.04.2012 · 14:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen