News
 

Solar Millennium beantragt Insolvenz

Erlangen (dts) - Der angeschlagene Solar-Projektentwickler Solar Millennium hat Insolvenz beantragt. Wie das Unternehmen am Mittwoch in Erlangen mitteilte, wurde der Insolvenzantrag beim Amtsgericht Fürth gestellt. Zwar seien Verhandlungen über einen etwaigen Verkauf der Projekte in den USA weit fortgeschritten, jedoch sei noch nicht absehbar, wann Geld fließen werde, hieß es zur Begründung.

Erst am gestrigen Dienstag hatte das krisengeschüttelte Unternehmen angekündigt, dass sich die Verhandlungen über den Verkauf von Projekten in den USA verzögere. Zunächst war man bei Solar Millennium davon ausgegangen, dass der Abschluss des Verkaufs noch in diesem Jahr erzielt werden könnte. Das im Jahr 1998 gegründete Unternehmen beschäftigt derzeit 235 Mitarbeiter.
DEU / Unternehmen / Wirtschaftskrise / Energie / Umweltschutz
21.12.2011 · 16:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen