News
 

Söhne von Ägyptens Ex-Präsident Mubarak festgenommen

Kairo (dts) - Die beiden Söhne des gestürzten ägyptischen Präsidenten Husni Mubarak sind im Urlaubsort Scharm-el-Scheich festgenommen worden. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, stünden Gamal und Alaa Mubarak für zunächst 15 Tage unter Arrest. Zuvor waren beide von Kairoer Staatsanwälten wegen Korruptionsvorwürfen verhört worden.

Ihr Vater Husni Mubarak soll unterdessen am Dienstag während einer Befragung durch die Justiz einen Herzinfarkt erlitten haben. Nach Berichten des staatlichen ägyptischen Fernsehens sei Mubarak wegen Bestechung, Machtmissbrauch und seiner Rolle bei der Tötung von Demonstranten verhört worden, als dieser den Herzanfall erlitt. Mubarak wurde daraufhin sofort in ein Krankenhaus gebracht, wo die Verhöre aber fortgesetzt werden sollen. Mubarak regierte Ägypten drei Jahrzehnte lang autoritär, wurde aber zu Beginn des Jahres von einem Volksaufstand gestürzt. Daraufhin zog er sich in den Badeort Scharm-el-Scheich zurück. Der EX-Präsident gilt schon seit längerem als gesundheitlich angeschlagen.
Ägypten / Proteste / Weltpolitik
13.04.2011 · 07:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
05.12.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen