News
 

Smog in China hält hunderte Flüge am Boden

Peking (dts) - In Peking sind auf Grund von tagelangem Smog hunderte Flüge wegen schlechter Sicht ausgefallen oder mit Verspätung gestartet und gelandet. Mehr als 10.000 Passagiere sollen betroffen sein. Nach Flughafenangaben seien allein in Peking rund 280 In- und Auslandsflüge von Verspätungen betroffen. Die Sicht habe teilweise weniger als 50 Meter betragen. In einer Erklärung des Flughafens war von dichtem Nebel die Rede. Von Nebel sprechen amtliche chinesische Stellen allerdings auch dann, wenn es sich um die Folgen von Luftverschmutzung handelt.
China / Flugverkehr
25.11.2009 · 16:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen